Schriftgröße: größer | kleiner

MBA Logistik – Management & Consulting

Hochschule

MBA-Fernstudiengang Logistik–Management & Consulting

Der MBA-Fernstudiengang Logistik-Management & Consulting ist ein gemeinsamer Studiengang der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH). Er steht für den Kompetenz-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

 

Hochschule für Wirtschaft Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein (seit 2012, vorher Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein) wurde als eigenständige Hochschule im Jahr 1996 auf der 1971 gegründeten Fachhochschule Rheinland-Pfalz in die Selbstständigkeit überführt. Sie ist mit gegenwärtig über 4.200 Studierenden und rund 80 hauptamtlich Lehrenden in vier Fachbereichen aktiv in die Metropolregion Rhein-Neckar eingebunden. Ihr Angebot umfasst Studiengänge im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Der Praxisbezug der angebotenen Studiengänge ist von Beginn an einer der wichtigsten Schwerpunkte, kombiniert mit internationaler Orientierung. Im Dialog mit der Wirtschaft und deren Bedarf wird das Studienangebot ständig erweitert.


Ihre Kompetenz liegt in betriebswirtschaftlichen Studiengängen internationaler Ausrichtung, wobei die intensive Vermittlung betriebswirtschaftlicher Funktionen im Fokus der meisten Studiengänge liegt. Hier setzt das Studienangebot für Logistik mit dem Bachelor-Studiengang Logistik in Vollzeit und dem dualen Bachelor-Studiengang Logistik (dBL), dem hierauf aufbauenden konsekutiven Master Logistik mit den Schwerpunkten Communication & Consulting sowie im Weiterbildungsbereich mit dem MBA-Fernstudiengang Logistik – Management & Consulting an. Die Studierenden erhalten so ausgerichtet auf ihre jeweiligen beruflichen Ziele, eine ganzheitliche Aus- bzw. Weiterbildung im Bereich Logistik.

KURZE STUDIENDAUER – KLEINE GRUPPEN – GROßE ZUKUNFT


Derzeit werden ca. 4.200 Studierende auf ihre berufliche Tätigkeit vorbereitet. Lernen in kleinen Gruppen mit direktem Kontakt zu den Dozenten sichert eine gute Betreuung und eine effiziente Vermittlung der Lehrinhalte. Alle Dozenten haben mehrjährige Praxiserfahrung.

 

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

ZFH Hochschule Koblenz

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Die ZFH fördert die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien an Fachhochschulen in diesen Bundesländern. Das Angebotsspektrum erstreckt sich auf aktuell 60 Fernstudienangebote betriebswirtschaftlicher, technischer und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen, die als Studiengänge oder auch in Form ausgewählter Module belegt werden können. Die Abschlüsse reichen von Hochschulzertifikaten über Diplomabschlüsse bis hin zu international anerkannten Bachelor- und Master-Titeln. Die ZFH unterstützt die Hochschulen bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Durchführung der Fernstudiengänge, ist für die Pflege und Distribution des Studienmaterials zuständig und berät Interessenten rund um das Fernstudium.